SPAGYRA - Hand in Hand mit der Natur

Der Mensch ist ein untrennbarer Bestandteil der Natur und deshalb von ihr abhängig. Die Natur wiederum bietet eine Vielfalt von Möglichkeiten den Menschen gesund und vital zu erhalten. Diesem Wissen der Gesunderhaltung auf natürlichem Wege widmen wir uns bei Spagyra seit über 50 Jahren. Für sanfte und nachhaltige Therapien ohne Nebenwirkungen zum Wohle des Menschen.

Dazu haben wir uns seit 1952 auf die Herstellung von homöopathischen Arzneien spezialisiert. So entstand mit der Zeit aus einer Apotheke ein modernes Unternehmen, das einen wichtigen Beitrag zur alternativen Medizin leistet und weit über die Landesgrenzen hinaus einen außerordentlichen Ruf als Spezialist genießt.

Heute arbeiten unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter voller Engagement und Leidenschaft täglich daran, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Neben Innovationen bei der Herstellung von Homöopathika bleibt auch die Entwicklung zeitgemäßer Rezepturen nicht stehen. Die Zusammenarbeit mit dem AKH Wien sichert uns dabei ebenso zahlreiche neue Impulse aus Forschung und Praxis wie der ständige Austausch mit Apothekern und Homöopathen.




SANUM Webinar

SANUM Kehlbeck veranstaltet am 31.Mai 2017 von 10:00 - 11:00 Uhr ein Webinar zum Thema

Leaky gut - Folgen für Körper und Psyche, Therapie mit SANUM-Arzneimitteln

Dr. Dieter Sonntag wird in deutscher Sprache zu diesem Thema berichten. Nach dem Vortrag ist ausreichend Zeit zur Beantwortung von Fragen vorgesehen.

Das Webinar ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt direkt über folgenden Link ( Anmeldung ) durch den jeweiligen Benutzer.

Die technischen Voraussetzungen entnehmen Sie bitte hier.

Einen Tag vor dem Webinar wird die Firma Sanum das Handout direkt an die registrierten Teilnehmer per Email senden.

Bei diesem Webinar handelt es sich um ein Aufbauthema, daher werden Grundkenntnisse wie zum Beispiel aus der DVD "Einführung in die SANUM-Therapie" vorausgesetzt.




Google-Suche:

WUSSTEN SIE SCHON

Spagyra ist auch Spezialist für Lohnherstellung homöopathischer Arnzeimittel nach den GMP-Richtlinien. Kontaktieren Sie dazu Herrn Mag. Schöberl,

  • +43 (0)6246 72370-97
  • dietmar.schoeberl@spagyra.at