Wertvolle Wissensquelle: Spagyra-Seminare.


Um das wertvolle Wissen rund um die Homöopathie weiter zu verbreiten, haben wir eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die sich bei Apothekerinnen und Apothekern großer Beliebtheit erfreut. Erfahrene Homöopathen führen Sie dabei auf kurzweilige Art in die Homöopathie ein.

Hier geht es zu den Seminaren & Veranstaltungen von:


SPAGYRA-Seminare

Bewährte Indikation / Homöopathie in der Kinder- und Jugendheilkunde

Freitag 06. November 2015  bis Sonntag 08. November 2015


Inhalte:
Werden noch bekannt gegeben.


Referenten:
Dr. Leopold Drexler, Dr. Susanne Diez,
Dr. Sigrid Kruse, Dr. Bernhard Schmid


Veranstaltungsort:
Hotel Schaffenrath, Alpenstrasse 115-117, 5020 Salzburg


Information und Anmeldung:

Fa.Spagyra Telefon: +43 6246 72370
  Fax: +43 6246 73165
  Mail:ch.roth@spagyra.at

 

Leitsymptome der 50 wichtigsten Arzneimittel Teil 02

Freitag, 15.Jänner bis Sonntag, 17. Jänner 2016

 

Inhalte:
Drei, in Lehre und Praxis erfahrene Homöopathen, vermitteln Ihnen eine Einführung in die Homöopathie und die Leitsymptome weiterer 50 wichtiger Arzneien - suggestopädisch mit Freude, Spiel und Spaß.

 

Referenten:
Dr. Leopold Drexler,  Dr. Susanne Diez, Dr. Bernhard Schmid

 

Veranstaltungsort:
Hotel Schaffenrath, Alpenstrasse 115-117, 5020 Salzburg

 

Information und Anmeldung:

Fa.Spagyra Telefon: +43 6246 72370-95
  Fax: +43 6246 73165
  Mail: ch.roth@spagyra.at

 

 

Leitsymptome der 50 wichtigsten Arzneimittel Teil 04

Freitag, 29. Jänner bis Sonntag, 31. Jänner 2016

 

Inhalt:
Drei in Lehre und Praxis erfahrene Homöopathen vermitteln Ihnen ein vertieftes Verständnis der Homöopathie anhand der Leitsymptome weiterer 50 Arzneien im Kontext ihrer Pflnzenfamilien – suggestopädisch mit Freude, Spiel und Spaß.
 

 

Referenten:
Dr. Leopold Drexler,  Dr. Susanne Diez, Dr. Bernhard Schmid

 

Veranstaltungsort:
Bildungshaus St.Martin, Kehlbergstr.35, 8054 Graz

 

Information und Anmeldung:

Fa.Spagyra Telefon: +43 6246 72370-95
  Fax: +43 6246 73165
  Mail: ch.roth@spagyra.at

 

Leitsymptome der 50 wichtigsten Arzneimittel Teil 05

Freitag 26. Februar bis Sonntag 28. Februar 2016

 

Referenten:
Dr. Leopold Drexler,  Dr. Susanne Diez, Dr. Bernhard Schmid

 

"Die Miasmen: warum wir chronisch krank werden"
Psora - Sykose - Tuberkuline - Krebs - Syphilis

Miasmenkonzepte von Hahnemann bis heute sowie 50 weitere Arzneien unter dem Blickwinkel der Behandlung akuter und chronischer Krankheiten.

Drei in Lehre und Praxis erfahrene Homöopathen vermitteln Ihnen die Leitsymptome von 50 Arzneien - suggestopädisch mit Freude, Spiel und Spaß

 

Veranstaltungsort:

Hotel Schafffenrath, Alpenstr. 115-117, 5020 Salzburg

 

Information und Anmeldung:

Fa.Spagyra Telefon: +43 6246 72370-95
  Fax: +43 6246 73165
  Mail: ch.roth@spagyra.at

 

 

SANUM-Seminare

Chiropraktik - Osteopathie Intensiv Training

7.-9.August 2015     Grossarl

 

Chiropraktik - Osteopathie Intensiv Training: LWS - Abdomen

 

Referent: Hp S. Berndt

 

Information und Anmeldung:

Aktiv Gesund e.V. Telefon: +49 8682 7468
Internationale Gesellschaft für Isotherapie Fax: +49 8682 95944
  Mail: office@aktivgesund.com

 

Mehr...
Sanum- (Iso-) Therapie Ausbildung

16.-18.Oktober 2015     Laufen nähe Salzburg

 

Ausbildung Sanum- (Iso-) Therapie

 

Referent: Hp S. Berndt

 

Information und Anmeldung:

Aktiv Gesund e.V. Telefon: +49 8682 7468
Internationale Gesellschaft für Isotherapie Fax: +49 8682 95944
  Mail: office@aktivgesund.com

 

Ausbildung Dunkelfeld Mikroskopie

20.-22.November 2015     Laufen nähe Salzburg

 

Ausbildung Dunkelfeld Mikroskopie

 

Referent: Hp S. Berndt

 

Information und Anmeldung:

Aktiv Gesund e.V. Telefon: +49 8682 7468
Internationale Gesellschaft für Isotherapie Fax: +49 8682 95944
  Mail: office@aktivgesund.com

 

PHÖNIX-Seminare

Derzeit werden keine Phönix Seminare angeboten.
WUSSTEN SIE SCHON?
Spagyra engagiert sich auch für Kinder. Mehr Informationen unter www.kinderurologie-eritrea.at
Kontaktaufnahme unter info@kinderurologie-eritrea.at.
Wenn Sie an einer Patenschaft interessiert sind: Primar-Doz. Dr. Markus Riccabona, Krankenhaus Barmherzige Schwestern Linz.